Archiv für Juli, 2008

Namensfindung – wer war eigentlich Karl Marx?

Mittwoch, Juli 9th, 2008

Das neue Büro ist (bis auf einige Erleuchtung bringende Elemente) eingerichtet.

Nun kann ich mich wieder den inhaltlichen Fragen widmen. Zum Beispiel der Frage, welches übergeordnete Kommunikationskonzept verwendet werden soll und wie man die Location bespielen könnte.

Karl Marx gibt jedenfalls eine Menge her (http://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Marx):

Karl Heinrich Marx (* 5. Mai 1818 in Trier; † 14. März 1883 in London) war ein deutscher Philosoph, politischer Journalist sowie Kritiker der bürgerlichen Gesellschaft und der klassischen Nationalökonomie. Er strebte eine wissenschaftliche Analyse und Kritik des Kapitalismus an und gilt als einflussreichster Theoretiker des Sozialismus und Kommunismus. Seine Theorien werden bis heute kontrovers diskutiert.

Außerdem paßt sein Geburtsjahr zu unserer Adresse in der Karl-Marx-Strasse 118.

Als ich dann noch die Beschreibung des Kombinats gelesen habe, war alles klar (http://de.wikipedia.org/wiki/Kombinat):

Ein Kombinat war eine „konzernartige“, also horizontal und vertikal integrierte Gruppe von Volkseigenen Betrieben (VEB) mit ähnlichem Produktionsprofil innerhalb der Zentralverwaltungswirtschaft der DDR und anderer sozialistischer Länder. Vorläufer waren seit 1948 die Vereinigungen Volkseigener Betriebe (VVB). In mehreren Zentralisierungsschüben ab Ende der 1960er Jahre wurden die VVB-Strukturen in Kombinate überführt.

Im Kombinat waren Produktion, Forschung, Entwicklung und Absatz einer Branche zusammengeschlossen. Ihre Struktur sollte einer verstärkten Rationalisierung und einer verbesserten, zentralisierten Steuerung der Produktionsabläufe dienen. Geleitet wurde das Kombinat von einem Stammbetrieb aus, der meist der größte VEB im Kombinat war.

Genau das habe ich vor. Erschreckend, dass da schon mal jemand drauf gekommen ist!

Das „Kombinat Softwareentwicklung Wildau“ war geboren. Die räumliche Zusammenfassung von jungen Unternehmen, die in der Entwicklung und dem Betrieb von Softwarelösungen tätig sind.

Umzug erledigt

Samstag, Juli 5th, 2008

Danke an alle, die geholfen haben!

Wir haben eine Küche besorgt und eingebaut, ein Sofa für den Empfangsbereich abgeholt, eine wunderschöne hellblaue Sitzgruppe für das Besprechungszimmer gefunden, 10 Tische mit Stühlen und einigen Rollcontainern aus einer Büroauflösung abgeholt, 8 weitere Tische mit Stühlen und einigen Schränken und Rollcontainern aus Bernau geholt, Strom und DSL bekommen, usw. usw.

Warum in einem komplett neu renovierten Büro mit Cat6-Verkabelung keine einzige LAN-Dose angeklemmt war, werden wir noch herausbekommen!